Sonntag, November 09, 2014

My Week


Und schon wieder ist Sonntag! Das Wochenende war wie immer einfach viel zu kurz im Verhältnis zu der langen anstrengenden Arbeitswoche zuvor.
Leider hatte ich durch die Arbeit keine Zeit um Fotos zu schießen (gut meine Outfit waren auch nur irgendwas zwischen Bauerntrampel und Polarexpedition, dass musste ich euch nicht zeigen ;) ). Deshalb gibt es heute mal wieder einen Wochenrückblick für euch, gespickt mit ein paar meiner Fotografien. Durch den Kauf meiner Spiegelreflex vor ein paar Monaten habe ich auch dieses Hobby wieder neu für mich entdeckt. Schon früher bin ich gern mit meiner kleinen Digitalkamera durch die Gegend geflitzt und habe alles Mögliche geknippst, was mir so vor die Linse gekommen ist. Doch es ist einfach ein riesen unterschied, wenn man mit einer ordentlichen Kamera fotografieren kann.
Ich schweife schon wieder vom eigentlichen Thema ab, wie immer.
Wie war denn eure Woche meine Lieben? Ich würde mich freuen, etwas darüber zu hören!

Gesehen:Am Abend lasse ich mich ja zur Entspannung immer vom TV berieseln. Diese Woche gab es 'Die Geissens' und 'Das Supertalent' (was ich auch nur anschaue, da mich manche Menschen da wirklich sehr amüsieren)

Gelesen:Die aktuelle Ausgabe der 'Joy' und ein bisschen in meinem aktuellen Buch 'Sommerprickeln' von Mary Kay Andrews. Leider bin ich aus Zeitmangel nicht wirklich dazu gekommen... Wenn es hoch kommt habe ich 3 Seiten gelesen. Leider.

Gehört:'Faded' von Zhu & neu für mich entdeckt (danke für die Empfehlung) 'Torrent' von Ásgeir. Dieses Lied kann ich euch nur weiter empfehlen. Kannt es auch nicht aber ich habe mich in seine Stimme verliebt! :D


Getan:Viel gearbeitet; Meinen Bericht geschrieben und am Wochenende eine Pyjama-Party und einen gemütlichen Mädelsabend veranstaltet!

Gegessen:Ach, da kommt so einiges zusammen! Zum Beispiel Lasagne; Nudeln mit selbstgemachtem Pesto und Lachs; ein Bisschen Schokolade und und und...

Getrunken:Wasser, Tee , Fruchtschorle und Caprisonne (ich liebe sie immer noch auch mit 22)

Gedacht:Wieso nimmt uns das Leben oft viel zu früh geliebte Dinge oder Personen weg?
Hätte ich vielleicht doch Grundschullehramt studieren sollen?
Was ziehe ich heute nur an?



Gefreut:Zeit mit meinen Mädels zu verbringen; neue Menschen kennen zu lernen; über die erfüllende Arbeit mit den Kids

Geärgert:Über meinen blöden, aufwendigen Bericht! Bei dem ich das Gefühl habe, ich wiederhole mich ständig.

Gewünscht:Wärmeres Wetter! Mehr Freizeit! Weniger Stress!

Gekauft:Ich war weitesgehend brav. Nur gestern... Da habe ich von meiner Mama einen neuen Gürtel bekommen, da mir sonst die Hosen über den Po rutschen würden! :P

Geklickt:Kleiderkreisel.de; blogger.com; facebook.de und diverse Blogs.

Zitat:'Friends isn't a big thing. It's a million small things.'


Ich wünsche euch noch einen schönen Abend!
Lasst das Wochenende noch ganz toll ausklingen, bevor uns der Alltag morgen wieder im Griff hat.

Kommentare:

  1. Liebe Tina,
    die Bilder sind so wunderschön geworden :)
    Die Katze hast du so toll eingefangen. Ich liebe Caprisonne auch so sehr und ich denke, da gibt es auch kein Alter, in dem man es nicht mehr mag :D
    Ich wünsche dir eine tolle Woche :)
    Liebst, Kate von Liebstes von Herzen

    AntwortenLöschen
  2. Die Bilder sind wirklich schön geworden und auch das Prinzip des Posts gefällt mir sehr gut :)

    Liebe Grüße,
    Franzi

    AntwortenLöschen
  3. Schöner Post und schöne Bilder! Besonders deine Katze. Richtig professionell :-)

    Liebe Grüße

    http://maybejustsomethoughts.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Ich danke euch über jeden Kommentar & dafür, dass ihr so fleißige Leser meines Blogs seit.
Fühlt euch gedrückt!