Mittwoch, Oktober 01, 2014

First Roomtour



Meine Lieben- wie sagt man so schön?- ich bin wieder aus der Versenkung aufgetaucht. Keine Ahnung, was mit mir los war. Der Stress mit den ganzen Umzugskleinigkeiten zerrt doch ganz schön an den Nerven. Zu dem liege ich nun auch noch seit Freitag mit einem Harnwegsinfekt auf dem Sofa & das natürlich zur Wiesn-Zeit. Dirndl tragen fällt damit leider erstmal flach (dennoch werde ich versuchen, es die Tage mal für ein Shooting anzuziehen, dass ich es euch wenigstens mal zeigen kann). 


Ich schwärme euch ja nun schon lange von den Plänen für mein neues Zimmer vor. Am Samstag vor 2 Wochen war es dann soweit! Gleich in der Früh um 9.30 Uhr bin ich im Ikea einmarschiert um meine neuen Möbel zu kaufen. Dank praktischem Liefer- & Einkaufsservice konnte ich nach (leider gequälten) gefühlten 2 Stunden an der Kasse ohne schweres Gepäck und ohne vorher die schweren Kartons aus den Regalen hiefen zu müssen nach Hause fahren. Da ich relativ nah beim Ikea wohne, sollte die Lieferung noch am selben Tag erfolgen. Da warten nicht so meine Stärke ist, kam mir die Zeit bis dahin ewig vor & leider kam die Lieferung auch relativ spät, so dass wir leider nicht mehr viel aufbauen konnten. Das haben wir aber am Sonntag noch nachgeholt (auch hier nochmal DANKE!)  Schon vor 3 Wochen habe ich mit einer Lieben Freundin das Streichen geschafft. Wie ich euch ja erzählt habe, habe ich mich für ein helles Flieder entschieden, dass eigentlich alle Wände schmücken sollte. Spontan habe ich mich jedoch dazu entschieden, die Farbe nur an eine Wand aufzutragen. Auf die gegenüberliegende Seite habe ich ein paar Schmetterlinge gezaubert, damit diese nicht so kahl aussieht. So kann ich euch nun den "Rohzustand" meines Zimmers zeigen. Ein bisschen Deko musste natürlich auch sein.

I'm so sorry... At the moment everything seems so buisy.
On saturday two weeks ago I went to Ikea. Already at 9.30 am whent it open. Finally I got my new furneshings and I'm so happy about it.
So now it's possible to show my room to you. I love it- it's totally girly but it's me!















Kommentare:

  1. Oh wow, wie toll sieht das denn alles bitte aus ? Das nenn ich mal ein richtig schönes Mädchenzimmer, ein wirklich tolles Zimmer, bzw. eine wunderschöne Einrichtung <3. Von so einem wunderschönen Zimmer träumt doch nun wirklich jede von uns :). Ich selbst hatte mir damals, als ich noch bei meinen Eltern gewohnt hab, auch mein Zimmer so eingerichtet, wie ich es eben gerne hatte und nun, wo ich bei meinem Freund wohne, hab ich überall meine kleinen Mädchenecken eingerichtet :D. Hier ist überall Deko, mal hier ein wenig, mal dort ein wenig und so fühl ich mich einfach wohl :). Auf jeden Fall kann ich nur nochmal sagen, dass ich dein Zimmer hier richtig, richtig schön finde <3.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön meine Süße!
      Ja so ging es mir auch als ich mit meinem Freund zusammen gewohnt habe.
      Aber nun habe ich ja die Möglichkeit mich frei zu entfalten :D

      Löschen
  2. Gute Besserung! und sehr süß die Muster ! Schön! :3

    http://bb-foxy.blogspot.de/

    Love BB Foxy


    AntwortenLöschen
  3. Der erste Eindruck ist wow :)
    Die Farben passen alle hervorragend zusammen und auch die Schmetterlinge an der Wand passen super.
    Ich wünschte ich hätte auch ein solches Zimmer und so ein zusammen gewürfeltes wie ich jetzt habe :)
    Herzchen an dich,
    Franzi

    AntwortenLöschen

Ich danke euch über jeden Kommentar & dafür, dass ihr so fleißige Leser meines Blogs seit.
Fühlt euch gedrückt!